Sie befinden sich hier:

Liquidität in der Zahnarztpraxis

Rechnungs- und Mahnwesen

Bei der Betreuung unserer Praxen stellen wir immer wieder fest, dass sich durch ein unprofessionelles oder gar nicht vorhandenes Forderungsmanagement große Außenstände anhäufen.

Wir sichern die Liquidität in der Zahnarztpraxis

Summen von 100.000 € – 300.000€ sind hier keine Seltenheit. Auch die Zusammenarbeit mit einem zahnärztlichen Rechenzentrum ist ohne ausreichende Kenntnisse der Praxismitarbeiter kein Schutz vor Honorarverlusten – die Liquidität in der Zahnarztpraxis kann somit schnell in Schieflage geraten.

Der Grund hierfür liegt oftmals darin, dass die meisten Mitarbeiter in diesem Bereich nicht ausreichend geschult sind.

Profitieren Sie von unserem Know How und lassen Sie sich in folgenden Bereichen unterstützen:

  • Analysieren und optimieren Ihres Rechnungs- und Mahnwesens
  • Regelmäßige Überprüfung von Fehlbuchungen
  • Regelmäßige Überprüfung von Zahlungseingängen
  • Regelmäßige Überprüfung von Zahlungsrückständen
  • Bearbeitung von Rückläufern (negative Bonitäten usw.)
  • Einführung und Überwachung eines Mahnwesens
  • Übergabe der erforderlichen Unterlagen an einen Rechtsanwalt
  • Korrespondenz mit Patienten oder Krankenkassen ( GKV/PKV)
  • Schulung der Mitarbeiter in dem Bereich Rechnungs- und Mahnwesen

Gerne stehen ich Ihnen für Fragen und Informationen zur Verfügung.

Ich freue mich auf Ihren Anruf unter 0172-1037982!